Schulsanitätsdienst

Mitglieder eines Schulsanitätsdienstes sind in Erster Hilfe ausgebildete Schülerinnen und Schüler. Diese sind grundsätzlich unter Aufsicht und Betreuung einer Lehrkraft tätig. Ihre Hauptaufgabe ist es, in den Pausen und ggf. bei weiteren Schulveranstaltungen, die Lehrkräfte bei Erste-Hilfe-Maßnahmen zu unterstützen. Seit Oktober 2013 existiert ein Schulsanitätsdienst am Arnoldigymnasium in Gotha. Dieser wurde von zwei Mitarbeitern der Rettungsdienst Schmolke GmbH gegründet und betreut. Später kam die Staatliche Regelschule Waltershausen (Europaschule) dazu. Seit Januar 2019 bauen wir nun auch einen Schulsanitätsdienst am Ernestinum Gotha Staatliches Gymnasium Gotha auf. Unter der fachlich und pädagogisch hochwertigen Anleitung unserer augebildeten Mitarbeitern, treffen sich interessierte Schülerinnen und Schüler der jeweiligen Schulen einmal wöchentlich. Alle Mitarbeiter betreuen den Schulsanitätsdienst ehrenamtlich und verbinden so die Fachkompetenz des professionellen Rettungsdienstes mit der Faszination und Freude, das Wissen weiterzugeben und Interessierte zum Helfen zu motivieren.

SSD Harzi 2 7fb25

Bei Fragen, Anregungen oder Wünschen, sind unsere Mitarbeiter über unsere Geschäftsstelle 03622-402240 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! erreichbar.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok